Teichpumpen

Ist ein Teich naturnah gestaltet und ausreichend tief und groß, so funktioniert er mit der Zeit von selbst: Die Pflanzen halten das Wasser sauber und reichern es mit Saucherstoff an. Es pendelt sich ein biologisches Gleichgewicht ein.

Ist der Teich nicht ideal angelegt oder sollen Fische in dem Teich gehalten werden, so kann man auf Teichfilter und Teichpumpe nicht verzichten.  Die Teichpumpen müssen immer 100% funktionieren, so dass hohe Anforderungen an die Qualität gestellt werden. Da sie rund um die Uhr laufen, sollte auch die Leistungsaufnahme nicht allzu hoch sein, damit die Stromkosten nicht ins Unermessliche steigen.

Folgende Kriterien sollte man bei der Auswahl einer Teichpumpe beachten:

  • Passt die Fördermenge der Teichpumpe zu meiner Filteranlage?
  • Erfüllt die Pumpe die benötigte Förderhöhe?
  • Kann die Teichpumpe kleine Schmutzpartikel befördern?

Auch wichtige, aber für den Kauf wohl nicht ausschlaggebende Kriterien sind:

  • Wie hoch ist die Leistungsaufnahme der Teichpumpe?
  • Reicht die länge des Stromkabels zu der Steckdose?

Neben Teichfilterpumpen werden auch Wasserspielpumpen in Teichen verwendet.

Einige Teichpumpen

Die folgende Tabelle enthält eine Auswahl Teichpumpen in allen Leistungsklassen, die als sehr gut bewertet wurden.

BildNameLeistungFördermenge (l/h)Förderhöhe (m)Preis und Bewertung (amazon)
Pontec Filter- und Bachlaufpumpe PondoMax Eco 1500
Pontec 50851 PondoMax Eco Pumpe 15002515001,9EUR 39,95
4.3 von 5 Sternen
Pontec Filter- und Bachlaufpumpe PondoMax Eco 2500
Pontec 50853 PondoMax Eco Pumpe 25004025002,2EUR 47,90
4.4 von 5 Sternen
Oase 50071 Aquamax Eco 3500
Oase 50071 Aquamax Eco 35004535002,2---
5.0 von 5 Sternen
Pontec Filter- und Bachlaufpumpe PondoMax Eco 5000
Pontec 50855 PondoMax Eco Pumpe 50006050002,6EUR 66,09
4.5 von 5 Sternen
Oase 50072 Aquamax Eco 5500
Oase 50072 Aquamax Eco 55006053002,8---
5.0 von 5 Sternen
Berlan Filter-Bachlaufpumpe - BFBP115
Berlan Filter-Bachlaufpumpe - BFBP11511575002,5EUR 49,95
4.2 von 5 Sternen
[Golden Tulip®]ECO Teichpumpe 12000l/h Teich Pumpe 130 Watt Neu 2190
[Golden Tulip®]ECO Teichpumpe 12000l/h13012000---
4.3 von 5 Sternen

Welche Förderleistung braucht eine Teichpumpe?

Die Leistung der Teichpumpe wählt man so, dass sie innerhalb von 24 Stunden das Wasser zweimal umwälzen kann. Zum Beispiel: In einem Teich mit 12000 Litern Inhalt muss die Teichpumpe 24000 Liter pro Tag umwälzen. Das entspricht einer Förderleistung von 1000 Litern pro Stunde.

Das Wasservolumen im Teich kann man mit einer einfachen Formel grob abschätzen: Man multipliziert Länge x Breite x größte Wassertiefe und teilt das Ergebnis durch zwei. Natürlich kann man auch bei der Erstbefüllung die Wasseruhr ablesen und erhält dann ein genaueres Ergebnis.

Wo wird die Teichpumpe ideal aufgestellt?

Die Teichpumpe darf nicht in zu flachem Wasser stehen, weil sie sonst trocken laufen könnte. Auch in zu tiefem Wasser ist der Standort nicht ideal, da die Pumpe dort leicht verschlammt. Die Pumpe steht also ideal in einer Wassertiefe von 30 – 40 Zentimetern.

Kennlinie einer Teichpumpe

Bei der Auswahl einer Teichpumpe muss die Kennlinie der Pumpe beachtet werden. Zur Bestimmung der zu erwartenden Fördermenge wird die Förderhöhe als Grundlage genommen. Die Förderhöhe wird von der Teichoberfläche bis zum Wasseraustritt gemessen. Dies kann z.B. der Filtereintritt oder der Bachlaufaustritt sein. Für diesen Wert wird dann in der Kennlinie die Fördermenge abgelesen. Bei dieser Bestimmung werden Leistungsverluste durch Bögen, Knicke und andere Behinderungen ignoriert.

Pumpenkennlinien können für unterschiedliche Pumpen sehr verschieden sein. So gibt es Schwerkraftpumpen, die sehr viel Wasser bei geringem Energieverbrauch befördern könnnen. Allerdings nur bei geringer Förderhöhe, der Leistungsverlust bei steigender Förderhöhe ist sehr groß. Der Einsatzzweck für diesen Pumpentyp ist die Beförderung von Teichwasser in einen Schwerkraftfilter über wenige Höhenmeter (ca. 50cm).