Saugschlauch

Saugschläuche werden dazu genutzt Wasser zu einer außerhalb des Wassers stehenden Pumpe zu saugen und dann weiter zu befördern. Eine weitere Bezeichnung ist Ansaugschlauch.

Grundsätzlich besteht ein Saugschlauch aus 4 Bestandteilen:

  • Anschlussstück zur Pumpe
  • Formstabiler Schlauch
  • Rückschlagventil
  • Saugkorb

Formstabiler Schlauch

5m Saugschlauch & Druckschlauch 38mm (1 1/2

Saugschläuche müssen formstabil sein, damit sie sich nicht durch den Unterdruck, der während des Saugvorgangs auftritt, zusammengezogen werden. Deswegen sind die Schläuche meist aus Hart-PVC oder mit einer Metall-Spirale verstärkt.

Rückschlagventil und Saugkorb

Fußventil Messing 1

Das Rückschlagventil und Schmutzsieb werden zusammen auch als Fußventil bezeichnet und sind auch in einer Komponente verfügbar.

 

SaniFri 470010084 Messing Rückschlagventil (Europa) lange Form, mit Feder, Ventilkegel aus Messing mit Gummidichtung, PN25, Abmessung 1 Zoll

Dabei verhindert das Rückschlagventil, dass Wasser nach dem Ausschalten der Pumpe aus dieser und aus dem Ansaugschlauch herausläuft. Dies würde bedeuten, dass man vor dem nächsten Anschalten der Pumpe diese wieder mit Wasser befüllen muss.

 

Gardena 7241-20 Saugkorb, 33,3 mm (G 1)-Gewinde

Der Saugkorb ist dazu da, grobe Schmutzpartikel aus dem Wasser zu filtern, so dass diese die Pumpe nicht beschädigen.

Saugschläuche

Man kann sich einen solchen Ansaugschlauch aus den einzelnen Bestandteilen zusammenstellen oder schon einen kompletten montierten kaufen.

Die folgende Tabelle stellt beispielhaft ein paar Schläuche vor. Die meisten werden auch in unterschiedlichen Längen angeboten.

BildNameLänge in mMaterial Rückschlagventil
und Anschluss
Druchmesser in ZollPreis und Bewertung (amazon)
GardenMate® 4m Ansaugschlauch Ø 1 Zoll Messing Verbindung mit Rückschlagventil für Gartenpumpen (4m Länge)
GardenMate® Ansaugschlauch4Messing1EUR 22,95
3.7 von 5 Sternen
Einhell Saugschlauch (Schlauchlänge 7 m, aus Messing)
Einhell Saugschlauch7Messing1EUR 34,96
4.8 von 5 Sternen
GardenMate® 7m Ansaugschlauch Ø 1 Zoll mit Rückschlagventil für Gartenpumpen
GardenMate® Ansaugschlauch7Kunststoff1EUR 18,95
3.8 von 5 Sternen
Einhell Saugschlauch (Schlauchlänge 7 m, aus Kunststoff)
Einhell Saugschlauch7Kunststoff¾EUR 19,89
3.8 von 5 Sternen

Grundsätzlich sollte man sich für ein Rückschlagventil/Saugkorb aus Messing (ggf. auch Edelstahl) entscheiden, wenn die Pumpe dauerhaft eingesetzt wird. Den geringen Aufpreis wird man mittelfristig nicht bereuen.

Wird z.B. eine Gartenpumpe nur ab und zu verwendet, so kann auch ein Kunststoffventil / -korb ausreichen.

Anschluss zur Pumpe: Den Saugschlauch befestigen

In der Bedienungsanleitung der Pumpe steht, welche Größe das Anschlussstück des Saugschlauchs haben muss. Diese Angabe wird überlicherweise in Zoll gemacht. Wer die Bedienungsanleitung nicht zur Hand hat, misst den Anschluss an der Pumpe einfach aus. Es gilt 1 Zoll = 2,54 Zentimeter.

Es gibt Anschlüsse mit Außen- und Innengewinde. Ggf kann man einen Adapter einsetzen, so dass man auch einen Saugschlauch mit Innengewinde an ein Innengewinde-Anschluss an der Pumpe anschließen kann. Ein Adapter sollte eingehanft werden.

 

Vor dem Befestigen des Ansaugschlauchs sollte man einmal prüfen, ob das Rückschlagventil intakt und richtig befestigt ist. Dazu bläst man einfach an der Seite des Pumpenanschlusses in den Schlauch. Ist alles in Ordnung, so ist es nicht möglich hindurch zu pusten, sondern man pustet gegen einen Widerstand an.

 

Hat das Anschlussstück an der Pumpe eine Auflagefläche für einen Dichtungsring, so liegt dieser dort sicher auf und man kann einen solchen verwenden. Ist das Anschlussstück der Pumpe scharfkantig und schmal, so muss die Verbindung mit Hanf abgedichtet werden, weil ein Dichtungsring nicht optimal sitzen würde.

Ist ein Dichtungsring mit Auflagefläche vorhanden oder wurde das Gewinde mit Hanf abgedichtet, so werden die beiden Anschlussstücke einfach zusammen verschraubt und die Pumpe ist einsatzbereit.